Behandlungen

MERIDIAN-DRAINAGE nach Chenot

Beschreibung Meridiane

Meridianbehandlung (inkl. Projektionszone) 60 min
Meridianbehandlung (inkl. Projektionszone) + Rückendrainage/Massage 95 min

RÜCKEN-DRAINAGE/MASSAGE nach Chenot

Rückenbehandlung (inklusive Nacken)

Entlang der Wirbelsäule befinden sich auf den beiden Rückenstreckern die sogenannten Zustimmungspunkte zu jedem einzelnen Organ. Bei meiner intensiven Behandlung des Rückengewebes spüre ich Verklebungen und Verspannungen nach und bearbeite sie mit einer Komposition an unterschiedlichen Techniken (Tuina/Faszien ohne Öl, anschließend elektrische Saugglockenmassage mit ausgewählten Ölen, Lymph-Cranio-Sacraler Abschluss bei dem restliche Blockaden und Wasseransammlungen aufgelöst werden.
Das gelockerte und gereinigte Muskel- und Bindegewebe wirkt sich neben einem herrlich entspannten Gefühl somit zusätzlich positiv auf die Organtätigkeit aus. Gleichzeitig wird das Bindegewebe gestrafft.

Rückenmassage/Drainage 55 min

HORMONBEHANLDUNG / BRUSTBEHANDLUNG nach Chenot

Das gesamte Hormonsystem wird unterstützt, die körpereigene Hormonbildung wird angeregt. Die Brust wird mitbehandelt, Stauungen rund um die Brust werden abgeleitet, das Gewebe wird gestrafft, der Busen gewinnt an Spannkraft und vitaler Strahlung.

Hormonbehandlung / Brustbehandlung 60 min
Hormonbehandlung / Brustbehandlung + Rückendrainage/Massage 90 min

GESICHTSBEHANDLUNG nach Chenot

Bei dieser Behandlung findet die Reinigung Schwerpunktmäßig in den tieferen Gewebsschichten statt: Denn die Inhaltsstoffe der hochwertigsten Hautcremen bzw. Vitamingaben sind sinnlos, wenn diese am „kranken“ (verschlackten) Gewebe vorbei geschwemmt werden oder vorher stecken bleiben, etwa weil das Bindegewebe verspannt oder verklebt ist und die Nährstoffe demzufolge nicht in ihr Zielgewebe gelangen können. Mittels Saugglocken-Drainage und unterstützenden ätherischen Ölen werden die Stoffwechsel-Abfallprodukte, die u.a. für schlaffes Bindegewebe und vorzeitige Hautalterung sorgen, sowie angestautes Wasser über das Lymphsystem ausgeschieden.

…, denn nichts macht uns so alt wie Stau!

Behandlungsablauf Standard:

  • kurze Reinigung/Peeling
  • Auftragen der jeweiligen ausgesuchten ätherischen Öle
  • Lymphdrainage mit den kleinen Saugglocken (elektrisch) – das Gewebe wird gereinigt, durchblutet und gestrafft
  • Massagio Energetico: Eine tiefenentsapnnende manuelle Stimulation der Akupunkturpunkte
  • Maske mit Elektrostimulation – das sogenannte „Face-Lifting ohne Skalpell“: Training der Gesichtsmusklulatur bei gleichzeitiger Stimulierung der Akupunkturpunkte.

Je nach Ausgangslage und nach Absprache können im Anschluss weitere unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen wie:

  • Goa Sha: Schabetechnik mit Horn- oder Jadeschabern, bei der das fasziale Bindegewebe nach oben geschabt wird.
  • Tuina Gesichtsmassage: eine feste Massage des Bindegewebes, bei der neben dem Gewebe auch die Gesichtsknochen durchblutet werden. Man kann so dem Knochenschwund entgegen wirken – wenn der Kopf schrumpft beginnt das Gewebe zu hängen. Die Massage- und Schabetechniken richten die Faszien nach oben hin aus, was vorzeitigen Wangensenkungen entgegenwirkt.
  • Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder
    U.a. Speziell nach Schönheitschirurgischen Eingriffen das Mittel erster Wahl, um Schwellungen zu reduzieren und die gesamte Wundheilung zu beschleunigen.
  • ausgiebige Nackenmassage/ Lungenmeridian: die zusätzliche Massage des Lungenmeridians ist sozusagen die Königsdisziplin. Lunge und Haut sind beides Atmungsorgane, sie korrespondieren miteinander. Durch diese Anwendung kann die Gesichtsbehandlung ihre Wirkung noch besser entfalten.

Wundbehandlung nach chirurgischen Eingriffen

Nach einem chirurgischem Eingriff ist das Gewebe oft großflächiger „beleidigt“. Ist ein Gewebe verletzt, treten Schwellungen auf und Wasser sammelt sich. Mit regelmäßigen manuellen Therapie-Behandlungen kann man die Wundheilung deutlich beschleunigen. Die Behandlung setzt sich nach eingehender Befundung je nach Bedürfnislage aus unterschiedlichen Faktoren zusammen wie:

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Goa-Sha
  • Elektrostimulation (fördert Lymphfluss und festigt das Gewebe)
  • Abschwellende Masken
  • Empfehlungen für verschiedene Salben und Rezepte zur Selbstanwendung aus der Hausapotheke, welche die Wundheilung beschleunigen.

Der Preis richtet sich nach der tatsächlichen Behandlungszeit.

Gesichtsbehandlung 60 min
Gesichtsbehandlung mit Stimulierung des Lungenmeridians 80 min
Gesichtsbehandlung + ausgiebige Rückenmassage 95 min

LPG-ENDERMOLOGIE

Der Ferrari im Kampf gegen Cellulite und hartnäckige Fettpolster
Die vermehrte Nachfrage nach nicht invasiven Methoden, um den Körper zu verschönern hat mich veranlasst, LPG als zusätzliche Behandlungsmethode zu wählen.
Die hocheffektiven Behandlungen werden mit Begeisterung angenommen.

Anwendung Körper: Arme, Rücken, Taille, Bauch, Reiterhosen, Gesäß, Oberschenkel, Innenseite der Oberschenkel, Knie, Waden
Anwendung Gesicht: Stirn, Augenpartie/Anti-Falten, Augenringe und Tränensäcke, Mundpartie, Doppelkinn, Gesichtskontur Hals, Dekolleté, Hände

WARUM LPG?
  • gänzlich nicht-invasiv, nicht-aggressiv
  • DIE Alternative zu Skalpell und Chemie
  • 30 Jahre erfolgreich in Medizin und Kosmetik – ursprünglich entwickelt zur Behandlung schwerer Gewebsschäden wie Narben und Verbrennungen
  • erstes medizinisches Verfahren, das von der FDA (Amerikanische Arzneimittel- und Medizinprodukt Zulassungsbehörde) zur Behandlung gegen Cellulite anerkannt wurde.
  • bereits nach einigen Behandlungen deutliche Ergebnisse
WAS KANN LPG?
  • Fettansammlungen und Cellulite reduzieren, schlaffe Haut straffen
  • den Körper formen ohne schmerzhafte und teure Operationen
  • gezielter Fettabbau und Umfangreduktion an Problemzonen
  • Narbenkorrektur
  • Nachbehandlung von Fettabsaugungen
  • Hautverhärtungen
  • Bauchstraffung nach Geburt, usw…

Behandlungsempfehlung: 10 bis 15 Behandlungen geblockt 2x pro Woche. Danach eine Behandlung pro Monat.
Fragen Sie nach aktuellen Aktionsangeboten im 10-er Block.

LPG Körperformung / Gewebestraffung 35 min
LPG-Gesichtsbehandlung 35 min
LPG-Gesichtsbehandlung / manuelle Lymphdrainage 55 min
LASERAKUPUNKTUR (GESICHTSVERJÜNGEND)

Eine Kur in 10 Anwendungen
Bei der 1. und der 6. Behandlung findet zu Beginn vor der Laserakupunktur eine gründliche Chenot-Gesichts-Gewebereinigung mit Ätherischen Ölen, Saugglocken und Massagio Energetico statt. Danach folgt der Ablauf wie gehabt.

Wirkung der Laser-Gesichtsakupunktur:
  • Belebung des gesamten Gesichtes
  • Minderung von Falten
  • Abbau von Stresszeichen
  • Wirkt schlaffen Gesichtskonturen entgegen
  • Lymphe, Chi und Blut werden in Fluss gebracht und belebt sichtbar das Gesicht
  • Blockaden und Staus werden gelöst, das Gesicht wirkt durchlässiger und frischer

….., denn nichts macht uns so alt wie Stau.

Wirkung der Elektrostimulation:

An ausgewählten Punkten werden Elektroden aufgesetzt, die die Gesichtsmuskulatur durchbluten und das Gewebe straffen
Zusätzlich wird der Lymphfluss stimuliert, Wasseransammlungen werden abgeleitet
Das Gesicht fühlt sich wie durchgeputzt und hoch energetisiert an

Wirkung der Tuina Gesichtsmassage oder Gut Sha (Schaben):

Gesichtsknochen werden durchblutet, um dem Knochschwund, der mit zunehmendem Alter einsetzt, vorzubeugen. Wenn der Kopf schrumpft, beginnt das Gewebe zu hängen
Die Massage- und Schabtechniken richten die Faszien nach oben hin aus, das wirkt Wangensenkungen entgegen

Nach Ablauf der Kur sollten die Behandlungen inkl. Chenot-Gesichtbehandlung im Abstand von 4-5 Wochen (Zellerneuerung) fortgesetzt werden.

Laserakupunktur / Elektrostimulation / Tuina Gesichtsmassage oder Goa Sha 60 min
1. und 6. Behandlung 120 min
Die Anwendungen werden mit Produkten von PIROCHE und MASSADA ausgeführt.
  • Falten, Tränensäcke, unreine Haut/Pickel/Akne

  • Festigung und Straffung von lockerem Bindegewebe an Oberarmen, Oberschenkel, Bauchdecke, Hüften, Po.

  • besonders wirksam bei Cellulite

  • Stärkung des Muskeltonus

  • Elastizität und Spannkraft der Haut werden erhöht

  • dadurch Verbesserung der Hautstruktur/Verfeinerung des Hautbildes (Poren)

  • müde und schlaffe Haut wird zum Strahlen gebracht

  • Aktivierung des Stoffwechsels

  • Regulation des Hormonhaushalts

  • Anregung der Durchblutung und des Lymph-Flusses

  • Anregung der körpereigenen Kollagenproduktion

  • Unterstützung des Organsystems

  • Stärkung der Immunabwehr

  • Körperbehandlungen